Rock- und Popmusik vom Feinsten

Schon die Dekoration der Turnhalle verriet, was die Besucherinnen und Besucher am Jahreskonzert der Musikgesellschaften Küttigen und Biberstein zu erwarten hatten: Schallplatten und deren Hüllen, passend zum Konzertmotto „Let's Rock and Pop!", verzierten die Wände der Turnhalle. 

Risottoessen und Jubilarenkonzert

Anfang September verwandelte die Musikgesellschaft das Foyer des Schulhauses in ein Tessinerbeizli. Mit diversen Spezialitäten der italienischen Schweiz wurden die Gäste am Freitag- und Samstagabend verwöhnt. Das Servicepersonal konnte viele Komplimente an die Küchencrews weitergeben.

Zusammenarbeit zwischen den Musikgesellschaften Küttigen und Biberstein

Die beiden Musikgesellschaften Küttigen und Biberstein hatten in den letzten Jahren, wie zahlreiche andere Vereine auch, mit einem schleichenden Mitgliederrückgang zu kämpfen. Austritte konnten leider, trotz einem gesunden Jugendspiel, nicht mit Neueintritten kompensiert werden, weshalb in beiden Vereinen die Besetzung der Register nicht mehr optimal war. Beide Vereine konnten in letzter Zeit nur unter Zuzug von Aushilfen Konzerte bestreiten oder an Musiktagen mitwirken. Die Musikgesellschaften Küttigen und Biberstein haben sich in den letzten Monaten deshalb Gedanken zur Zukunft gemacht und nach Lösungsmöglichkeiten gesucht. Sie sind dabei zum Schluss gekommen, dass in der gegenwärtigen Situation eine projektbezogene Zusammenarbeit ein sinnvoller, interessanter und gangbarer Weg für die Zukunft darstellen könnte.

Aktuelle Meldungen

Risottoessen mit Konzert in Biberstein 

Am Samstag, 18. Mai 2019, ab 17.00 Uhr führen wir in der Schulanlage Biberstein nach einem längeren Unterbruch wieder einmal ein Risottoessen durch.

Weiterlesen ...

Mitgliederversammlung 2019 

Stefan Berner, Präsident der Musikgemeinschaft, begrüsste alle anwesenden Bibersteiner und Küttiger sowie die Gäste.

Weiterlesen ...

Jahreskonzert - Ab ins Weltall!

Mit Musik und dem Schwank «Bsuech vom Mars» entführten die Musikantinnen und Musikanten ihre Zuschauer himmelwärts. 

Weiterlesen ...
DSC07271.jpg